direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

WEIT. Die Geschichte von einem Weg um die Welt

Dienstag, 20. November 2018

Lupe

"WEIT. Die Geschichte von einem Weg um die Welt" ist ein bunter und besonders authentischer Film, über die außergewöhnliche Reise eines jungen deutschen Paares, das einfach in Richtung Osten loszieht. Dreieinhalb Jahre später, mit unvergesslichen Erfahrungen ausgestattet, inklusive Schwangerschaft, kehrt es aus dem Westen wieder nach Hause zurück. 50.000 Kilometer per Anhalter, mit dem Schiff über die Ozeane, ohne zu fliegen und mit einem kleinen Budget in der Tasche, erkunden die beiden die Welt, stets von Neugierde und Spontanität begleitet.

Mit reisephilosophischen Gedanken und Vertrauen in Mensch und Natur entlassen die Globetrotter aus Freiburg ihre Zuschauer aus dem Kino und hinterlassen eine nachhaltig positive Stimmung. Einer der Gründe, warum es der erfolgreichste Film der Freiburger Kinogeschichte wurde.

 

 

R: Patrick Allgaier, Gwendolin Weisser | D | FSK 0 | Doku | 127 Min. | Preise: --- | Nominierungen: ---

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe