direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

DuckTales: Der Film – Jäger der verlorenen Lampe

Dienstag, 18. Dezember 2018

Lupe

Dagobert Duck, die reichste Ente der Welt, begibt sich mit seinen drei Neffen Tick, Trick und Track, deren Freundin Webby und dem Bruchpiloten Quack in die Wüste, auf der Suche nach dem Schatz von Collie Baba. Leider können sich die Schatzsucher nicht lange über ihren Fund freuen, denn der böse Zauberer Merlock und sein Gehilfe Dijon sind ihnen bereits auf den Fersen und können den Ducks den Schatz entreißen. Mit nichts als einer Öllampe kehren sie nach Hause zurück, doch dann finden die Kinder heraus, dass in der Lampe ein Dschinn haust...

Der erste Film der DisneyToon Studios, der jemals in den Kinos ausgestrahlt wurde, parodiert nett und unterhaltsam die Abenteuer von Indiana Jones und bietet dabei jede Menge wortwitzigen Slapstick. Es ist eine Geschichte, bei der sogar Kindheitserinnerungen vieler Eltern wach werden.

R: Bob Hathcock | F, USA | FSK 0 | Animation | 74 Min. | Preise: --- | Nominierungen: ---

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe