direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Das Mädchen aus dem Norden

Mittwoch, 23. Januar 2019

Lupe

In Koorperation mit Forum Dialog & KULTURHUS Berlin

 

Im Schweden der 1930er Jahre besucht Elle Marja mit ihrer Schwester die Internatsschule in Lappland. Sie gehört dem Volk der Samen an, deren Alltag von Vorurteilen und Ausgrenzung geprägt ist. Elle Marja bemüht sich um die Anerkennung ihrer Lehrerin, in der Hoffnung, so ihrem Traum von einem freien Leben näher zu kommen. Als an der Schule rassen-biologische Untersuchungen durchgeführt werden, entscheidet sich das intelligente, willensstarke und rebellische Mädchen mit ihrer Familie zu brechen und ein neues, unabhängiges Leben zu führen...

Amanda Kernell präsentiert einen herausragenden Historienfilm mit einer starken Frauenfigur in der Hauptrolle. Dieser bildgewaltige, im schwedischen Uppsala gedrehte Film zeigt eindrucksvoll und bewegend die Geschichte einer weitestgehend unbekannten ethnischen Minderheit Skandinaviens.

R: Amanda Kernell | NOR, DK, SWE | FSK 6 | Drama | 110 Min. | Preise: --- | Nominierungen: ---

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe