TU Berlin

Charlie's Campus FilmclubYesterday

Unikino-Logo

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Yesterday

Dienstag, 21. Januar 2020

Lupe

Jack ist leidenschaftlicher, erfolgloser Singer-Songwriter, der es nicht aus seinem Heimatdorf an der Küste Englands herausschafft. Eines Tages wird Jack, während eines mysteriösen Stromausfalls, vom Bus angefahren. Als er wieder zu Bewusstsein kommt, muss Jack feststellen, dass die Beatles und ihre zeitlos-genialen Klassiker aus dem Gedächtnis der gesamten Menschheit ausradiert wurden. Mit einem riesigen Fundus an unbekannten Welthits in der Tasche, verzaubert Jack schnell sein Publikum, lernt aber auch die Schattenseite des Erfolgs kennen. Wenn Regisseur Danny Boyle ("Slumdog Millionär") und Drehbuchautor Richard Curtis ("Notting Hill") einen Kinofilm kreieren, dann ist vorprogrammiert, dass es eine liebenswert-romantische Komödie werden muss, die dank der Unterstützung von Ed Sheeran auch musikalisch Maßstäbe setzen kann.

R: Danny Boyle | UK | FSK 0 | Dramödie | 116 Min.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe