TU Berlin

Charlie's Campus FilmclubDer Junge muss and frische Luft

Unikino-Logo

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Der Junge muss and frische Luft

Dienstag, 26. November 2019

Lupe

Original mit deutschen Untertiteln

Ruhrpott 1972. Der pummelige Hans-Peter wächst auf in der Geborgenheit seiner fröhlichen und feierwütigen Verwandtschaft. Sein großes Talent, andere zum Lachen zu bringen, trainiert er täglich im Krämerladen seiner "Omma" Änne. Aber leider ist nicht alles rosig. Dunkle Schatten ziehen auf, als seine Mutter nach einer Operation immer bedrückter wird. Für Hans-Peter ein Ansporn, seine komödiantische Begabung immer weiter zu perfektionieren. Es ist die berührende Kindheitsgeschichte eines der größten Entertainer Deutschlands: Hape Kerkeling.

Regisseurin Caroline Link gelingt ein zuweilen melancholischer, berührender und dennoch äußerst unterhaltsamer Film, der dabei auch noch glaubwürdig bleibt. Es ist eine Liebeserklärung an das Entertainment und zählt schon jetzt zu den erfolgreichsten deutschen Filmen der letzten Jahre.

 

R: Caroline Link | D | FSK 6 | Dramödie | 100 Min. | Preise: 3 Deutsche Filmpreise

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe