direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Jackass Bad Grandpa

Donnerstag, 17. April 2014

Lupe

Der Film wird ab 19:00Uhr im H0104 gezeigt !

Johnny Knoxville is back! Als 86-jähriger Irving Zisman begibt er sich auf den ultimativen Road Trip quer durch die USA und fordert ein Opfer nach dem nächsten – natürlich alles festgehalten mit versteckter Kamera! An seiner Seite sein achtjähriger Enkel Billy (Jackson Nicoll), den er unfreiwillig an der Backe hat. Der obszöne, versoffene und respektlose Rentner konfrontiert seinen Enkel und völlig fremde Menschen mit den absurdesten

Situationen, die nicht selten die Grenzen des guten Geschmacks neu definieren. Ob Ladendiebstahl, Besuche im Strip-Lokal oder ein nachmittäglicher Bierrausch – Irving Zisman genießt sein Großvaterdasein in vollen Zügen.


Echte Menschen, echte Reaktionen, echt krank und selbstverständlich
so unappetitlich wie immer.

2 Guns

Donnerstag, 24. April 2014

Lupe

Der Film wird ab 19:00Uhr im H0104 gezeigt !

Die Undercover-Agenten Bobby und Marcus Stigman wollen dem mexikanischen Drogenkartellboss Papi Greco das Handwerk legen. Sie arbeiten jedoch für verschiedene Dienste, Bobby für die Drogenbehörde DEA und Stig fürs Militär. Zudem halten sie jeweils den anderen für einen echten Kriminellen. Als sie Papis Bank ausrauben, um ihm Geldwäscherei nachzuweisen, finden sie wesentlich mehr Geld als erwartet. Sie stechen in ein Wespennest aus Korruption und den Streithähnen bleibt nichts anderes übrig als gemeinsame Sache zu machen, um zu überleben.

Die Unfassbaren - Now you see me

Donnerstag, 08. Mai 2014

Lupe

Der Film wird ab 19:00Uhr im H0104 gezeigt !

Der charismatische Magier Atlas (Jesse Eisenberg) und seine Zaubertruppe verblüffen in Las Vegas ihr Publikum, indem sie am anderen Ende der Welt die Bank eines zwielichtigen Wirtschaftsbosses (Michael Caine) ausrauben und das gestohlene Geld unter den Zuschauern verteilen – alles unter den Augen der staunenden Anwesenden.
Doch damit machen sie auch das FBI auf sich aufmerksam. Der Agent Dylan (Mark Ruffalo) und die französische Interpol-Beamtin Alma (Mélanie Laurent) werden auf den Fall angesetzt, misstrauen sich jedoch gegenseitig. Je weiter die Ermittlungen voranschreiten, desto undurchsichtiger wird der Fall. Die Vermutung liegt nahe, dass die Truppe um Atlas einen internen Informanten hat. Doch in der Welt der Magier ist nichts so, wie es auf den ersten Blick scheint, und man kann niemandem vertrauen ...

The Worlds End und Shaun of the Dead

Donnerstag, 15. Mai 2014

Lupe

Der Film wird ab 19:00Uhr im H0104 gezeigt !

 

The Worlds End

Zwanzig Jahre nachdem der erste Versuch, die wohl anspruchsvollste Kneipentour der Welt zu bewältigen, leider daneben ging, versuchen die fünf Jugendfreunde Gary (Simon Pegg), Oliver (Martin Freeman), Andrew (Nick Frost), Peter (Eddie Marsan) und Steven (Paddy Considine) erneut ihr Glück. Das bedeutet: 20 Bars, 20 Bier für jeden. Doch schnell merken die ehemals eingeschworenen Freunde, dass nach zwanzig Jahren nicht nur ihre Freundschaft deutlich gelitten hat, sondern auch, dass sich ihre Heimatstadt auf sehr seltsame A rt verändert hat. Auch Garys Jugendliebe Sam (Rosamund Pike) bemerkt, dass es an dem Ort nicht mit rechten Dingen zugeht, denn die Einwohner benehmen sich nicht nur äußerst merkwürdig, sondern wollen auch mit ganzer Kraft verhindern, dass die trinkfesten Jugendfreunde es bis zum letzten Pub auf der Liste schaffen: das „World’s End“


Mit dieser hinreißenden Mischung aus perfekt abgezirkelter Comedy und Filmen vom Schlag wie „Invasion der Körperfresser“ beendet der britische Filmemacher Edgar Wright seine Cornetto-Trilogie, die schon mit „Shaun of the Dead“ und „Hot Fuzz“ zwei Klassiker hervorbrachte.

 

im Anschluss...

Shaun of the Dead

Eine romantische Komödie – mit Zombies. So lautet der Untertitel auf dem Filmplakat, und er trifft die Sache ziemlich gut. Shaun (Simon Pegg) ist um die dreißig, arbeitet in einem TV-Laden als Verkäufer und verbringt sein Leben ansonsten mit den üblichen Dingen: Zocken, Biertrinken, mit seinen Kumpels abhängen und hin und wieder seiner Freundin Liz (Kate Ashfield) ein bißchen Aufmerksamkeit widmen. Liz ist allerdings mittlerweile ziemlich angenervt von ihrem Verliererfreund und seinen ebenfalls uncoolen Mitbewohnern und serviert ihn kurzerhand ab. Und wie so oft im Leben – erst nachdem Liz ihn in dieWüs -
te geschickt hat, stellt Shaun fest, dass sie ihm doch mehr bedeutet, als er zunächst dachte … Aber mittlerweile gibt es ein weiteres Problem: Ganz ohne Vorwarnung werden die Straßen plötzlich von Zombies bevölkert – und was machen Zombies den ganzen Tag? Richtig. Sie gieren nach dem Fleisch der Lebenden. Also muss Shaun über sich hinaus wachsen, will er gemeinsam mit seinem besten Kumpel Ed (Nick Frost) nicht nur seine Mutter Barbara (Penelope Wilton) und seinen Stiefvater Philip (Bill Nighy) retten, sondern auch die Frau seines Herzens ...

 

 

Fack Ju Göhte

Donnerstag, 22. Mai 2014

Lupe

Der Film wird ab 19:00Uhr im H0104 gezeigt !

Scheiß auf political correctness! Das bewährte „Türkisch für Anfänger“-Team Bora Dagtekin und Elyas M’Barek starten einen weiteren (äußerst gelungenen) Angriff auf die Lachmuskeln und gegen die Spießigkeit in deutschen Lehrerzimmern. So einen Aushilfslehrer wie Zeki Müller (Elyas M‘Barek) hat die überkorrekte Referendarin Lisi Schnabelstedt (Karoline Herfurth) auch noch nicht erlebt: Er sieht geil aus, hat eine größere Klappe als die Schüler und bekommt mit seinen ruppigen Lehrmethoden sogar die Chaotenklasse 10b in den Griff. Werzum Teufel ist dieser Typ?
‚Herr Müller‘ kommt frisch aus dem Knast und will an seine Beute, die unter der neuen Turnhalle der Goethe-Gesamtschule vergraben liegt. Doch als Lisi das kriminelle Geheimnis lüftet, ist sie Zekis rauem Charme längst verfallen…Den erfolgreichsten
deutschen Film des letzten Jahres sollte man sich auch im Studi-Kino nicht entgehen lassen ... also ab in den Hörsaal – und zwar asapissimo!

Das erstaunliche Leben des Walter Mitty

Donnerstag, 05. Juni 2014

Lupe

Beginn: 19:00Uhr im H0104!

Dieser Film wird in der OV gezeigt !

 

Walter Mitty (Ben Stiller) führt ein zurückgezogenes Leben. Seit Jahren arbeitet er schon im Fotoarchiv des renommierten „Life!“-Magazins. Dem grauen Alltag versucht Walter durch
Tagträume zu entfliehen, in denen er heldenhafte Abenteuer erlebt und die ganz große Liebe findet. Doch dann begegnet er seiner Kollegin Cheryl (Kristen Wiig) und plötzlich ist die große Liebe Realität geworden. Doch Walter traut sich nicht, seinen Schwarm anzusprechen. Als bekanntgegeben wird, dass das Magazin nur noch online erscheinen wird, läuft Walter Gefahr, auch noch seinen Job zu verlieren. Die letzte Print-Ausgabe des
Magazins soll eine Aufnahme des bekannten „Life!“-Fotografen Sean O‘Connell (Sean Penn) zieren, doch ausgerechnet dieses Negativ ist verschwunden. Walter nimmt seinen ganzen Mut zusammen und begibt sich für seinen Job und seine große Liebe auf die Suche nach dem fehlenden Foto und damit auf ein Abenteuer, von dem er sonst immer nur geträumt hat.

Blue Jasmine

Donnerstag, 12. Juni 2014

Lupe

Beginn: 19:00Uhr im H0104!

Nachdem ihr Ehemann Hal (Alec Baldwin) wegen Betrugs festgenommen und das gemeinsame Vermögen beschlagnahmt wurde, sieht sich Jasmine (Cate Blanchet) gezwungen, ihr komfortables Leben in Manhattans Upper-Class aufzugeben und nach San Fransisco in die kleine Mietwohnung ihrer Schwester Ginger (Sally Hawkins) zu ziehen. Dort angekommen, kann sie die Fassade der unnahbaren Pragmatikerin dank eines umfangreichen Cocktails verschiedener Antidepressiva gerade noch aufrecht erhalten, doch ihre Schwester ahnt, dass sie am Ende ihrer Kräfte sein muss. Um ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen, nimmt Jasmine widerwillig eine Stelle als Empfangsdame in einer Zahnarztpraxis an und muss dort die unbeholfenen Annäherungsversuche ihres Chefs Dr. Flicker (Michael Stuhlbarg) über sich ergehen lassen. Als sie den erfolgreichen Diplomaten Dwight (Peter Sarsgaard) kennenlernt, blitzt ein Funken Hoffnung vor Jasmines Augen auf,
denn schnell erkennt sie: Der bald für ein politisches Amt kandidierende Dwight braucht eine vorzeigbare Frau.

Genug Gesagt

Donnerstag, 19. Juni 2014

Lupe

Beginn: 19:00Uhr im H0104!

Für die geschiedene und alleinerziehende Mutter Eva (Julia Louis-Dreyfus) läuft es vergleichsweise gut. Sie arbeitet erfolgreich als Masseurin und lässt alles in Ruhe auf sich zukommen. Auf einer Party lernt sie den ebenfalls geschiedenen Albert (James Gandolfini) kennen. Nach einigen Verabredungen merken beide rasch, dass zwischen ihnen eine besondere Verbindung besteht und es entwickelt sich eine romantische Beziehung zwischen Eva und Albert. Nahezu zeitgleich freundet sich Eva mit der Künstlerin Marianne (Catherine Keener), einer neuen Kundin in ihrem Salon, an. Die Frauen sind beide geschieden und verstehen sich auf Anhieb. Allerdings stellt sich heraus, dass Marianne
die Ex-Ehefrau von Albert ist und so erfährt Eva von einigen Eigenheiten ihres neuen Freundes, die ihr bisher nicht aufgefallen waren. Das hat schließlich Auswirkungen auf ihre Beziehung mit dem Mann, den sie eigentlich so liebt, wie er ist.

Die Eiskönigin

Donnerstag, 26. Juni 2014

Lupe

Um 19Uhr im H0104 !

Die mutige, etwas tollpatschige Königstochter Anna, begibt sich – begleitet von dem kantigen Naturburschen Kristoff und dessen treuem Rentier Sven – auf eine abenteuerliche Reise, um ihre Schwester Elsa zu finden, die mit ihren Zauberkräften
das Königreich Arendelle im ewigen Winter gefangen hält. Auf ihrer gefährlichen Mission setzen den beiden nicht nur die Naturelemente zu, sie begegnen auch mystischen Trollen, müssen sich einem Schneemonster stellen und finden im urkomischen Schneemann Olaf einen ebenso treuen wie unverzichtbaren Begleiter.
Inspiriert von Hans Christian Andersens Märchen „Die Schneekönigin“ haben Chris Buck und Jennifer Lee das 53. Disney-Animationsabenteuer inszeniert – und ganz schlecht
kann das Ergebnis nicht geworden sein: Ein Golden Globe und eine Oscar Nominierung als „bester Animationsfilm“, eine IMDb Wertung von 8,1 und das zweitbeste Einspielergebnis aller Disneyfilme überhaupt (nur getoppt vom KÖNIG DER LÖWEN) sprechen für sich.

The Wolf Of Wall Street

Donnerstag, 03. Juli 2014

Lupe

Um 19Uhr im H0104! Der Film wird in OV gezeigt.

New York in den frühen 1990er Jahren. Der aufstrebende Aktienhändler Jordan Belfort (Leonardo DiCaprio) gründet mit Anfang 20 die Maklerfirma „Stratton Oakmont“, mit der er schnell zum Multimillionär und zum Shootingstar der New Yorker Börse wird. Schon bald ist er unter seinem neuen Spitznamen „Wolf of Wall Street“ bekannt. Mit seinem Reichtum finanziert er seinen ausschweifenden Lebensstil. Jordans Siegeszug scheint nicht zu stoppen zu sein, doch dies lässt ihn übermütig werden. Von unstillbarer Gier getrieben und mit dem Gefühl der Unbesiegbarkeit im Rücken lassen er und seine „Wolfsbande“, darunter sein Kumpel Donnie Azoff (Jonah Hill), sich auf illegale Geschäfte ein ...


An seine Meisterwerke „GoodFellas“ und „Casino“ angelehnt, nimmt sich Martin Scorsese bei seiner fünften Zusammenarbeit mit Leonardo DiCaprio den Machenschaften der wahren Verbrecher Amerikas an. In dem dreistündigen Parforceritt
über Aufstieg und Fall des berüchtigten Jordan Belfort zieht Scorsese alle Register seines Könnens: ein Meisterwerk, das die Möglichkeiten des Mediums Kino ausreizt, um den amerikanischen Traum als hohle Luftblase zu enttarnen.

Gravitiy

Donnerstag, 17. Juli 2014

Lupe

Dieser Film wird in der OV gezeigt ! Beginn 19 Uhr im H0104 !

 

Die brillante Bio-Medizinerin Dr. Ryan Stone (Sandra Bullock) geht auf ihre erste Weltraum-Mission. An ihrer Seite ist der Astronaut Matt Kowalsky (George Clooney), ein Veteran auf seinem letzten Trip ins All vor dem Ruhestand. Doch ein Routineausflug der beiden Astronauten außerhalb der Raumkapsel endet im Desaster. Das Shuttle wird zerstört, Ryan
und Matt befinden sich plötzlich ganz alleine in den dunklen Tiefen des Weltraums – um sie herum nur Stille. Die Raumfahrer haben jeglichen Kontakt zur Erde verloren und es gibt keine Aussicht auf eine Rettung, während ein Verbindungsband wenigstens verhindert, dass sich die beiden auch noch gegenseitig verlieren. Jeder Atemzug frisst etwas mehr von dem wenigen Sauerstoff, den sie noch haben, und schließlich wird Angst zu Panik und dann zu tiefer, hoffnungsloser Verzweiflung.

Das ist das Ende

Lupe

Beginn: 19Uhr im H0104 !

 

Nichts ruiniert eine Party so sehr wie der Weltuntergang ... und genau das passiert James Franco (James Franco) als er mit seinen Kumpels Jay Baruchel (Jay Baruchel), Seth Rogen (Seth Rogen) und halb Hollywood in seinem mega-fetten-Hollywoodstar- Palast die Party des Jahres feiert. Als die Erde bebt und riesige Lava-Abgründe Menschen verschlingen (Rihanna stirbt als eine der ersten), bricht allgemeine Panik aus, während Franco, Baruchel, Rogen und einige andere beschließen, sich im Haus zu verbarrikadieren. Doch Lagerkoller und schwindende Vorräte führen dazu, dass die Gemütslage der selbstgefälligen und eitlen Hollywood Prominenz bald drinnen ähnlich apokalyptisch ist wie draußen. Schließlich beschließen James Franco und Co., das Haus zu verlassen und sich dem vermeintlichen Weltuntergang zu stellen ...


In der Horror-Farce DAS IST DAS ENDE spielen alle möglichen Stars (hoffentlich) übertriebene Versionen von sich selbst und sind so engagiert dabei, sich selbst ein bisschen zu demütigen, dass es richtig Spaß macht zuzuschauen. Sehr lustig.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe